Das Eingabemedium ist das Gerät, mit dem die Arbeitszeiten am Computer erfasst werden.
Sie haben die Wahl zwischen:

Wenn Sie diese Einstellung wählen, erfolgt die Zeiterfassung über Tastatur und Maus, indem der /die Mitarbeiter/in seinen Namen aus einem Menü auswählt. Mit der Auswahl wird die aktuelle Uhrzeit angezeigt und sofort an die Software übertragen

Bei der Zeiterfassung mit einem kontaktlosen Online-Lesegerät erhält jede/r Mitarbeiter/in einen persönlichen RFID-Sensor-Key. Dieser wird für jede Zeitbuchung einfach kurz über das kontaktlose Lesegerät gezogen. Die Zeitangaben werden angezeigt und sofort an die Software übertragen.

Die Zeiterfassung mit einem Offline-Lesegerät hat den Vorteil, dass die Software an einem PC-Arbeitsplatz nicht permanent gestartet sein muss. Die erfassten Zeitbuchungen werden im Terminal gespeichert und können zu einem späteren Zeitpunkt zur weiteren Auswertung an die Software übertragen werden.